Der Jetlag ist ein Helfer der Nacht

Nachtrag: Samstag, 12.02.2022 04:52

Wenn man nachts nicht schlafen kann, dann kreisen die Gedanken. Und wenn die Gedanken kreisen, dann kann man nicht mehr schlafen. ~~~

Für den morgigen Tag ist unser Dritter PCR-test angesagt und das ist Grund genug sich nachts Gedanken zu machen. Nicht gut.

Morgens um 3 im Naina Hotel – Konzert der AC mit Vögeln und Cikcak

Sich nachts Gedanken zu machen ist meist kontraproduktiv, kurz: Lass es! …

Leicht gesagt und das Hirn macht weiter: Droht uns eine Omikroninfektion mit Quarantäne? Im Internet finde ich zum Thema Quarantäne nur sehr diffuse Informationen. Wahnsinnig überteuerte AQ Hotels, wobei AQ alternative Quaratäne bedeutet und nur im Falle einer asymptomatischen Coviderkrankung besucht werden darf. Doch was passiert, wenn man im Hospital bleiben muss, weil es einem schlecht geht? Ich habe ein Bild gefunden, in dem in einem Großraumkrankenzimmer ca. 20-30 Betten aufgereiht sind.

Und dann sind wir ja zu zweit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gemischte-geschlechtliche Krankenzimmer gibt, in der wir beide ein Bett nebeneinander bekämen. Und wenn sich nur einer infiziert und, und , und … Wer hat uns nur dazu gebracht hierher zu fliegen?

Break! Denk an etwas anderes!

Das Schlucken ist derzeit ein bisschen beschwerlich und meinen Erkältung aus dem Flugzeug ist immer noch nicht ganz abgeklungen. Soweit ist das Stimmungsbild ganz gut um 3 Uhr nachts. Es dauert 1,5h bis ich mich aufraffe aufzustehen und ein bisschen Tagebuch zu schreiben.

Es ist draußen noch ziemlich dunkel als ich auf die Terrasse trete und das Tablet anschalte. Der Bildschirm blendet und ich dimme ihn runter. Oh Gott! Sehe ich schlechter, erblindet ich vielleicht? Kündigt sich der Anfang vom Ende nicht immer so an? Heißt es nicht das Leben zieht wie ein Film im Schnelldurchlauf an einem vorbei?

Es heißt ja immer man stirbt allein. Aber muss das im Ausland sein? Wo einen keiner versteht?

Ich sollte mich unbedingt mit diesem Thema auseinandersetzen, gerade um diese Uhrzeit. Was geht einem nur im Kopf rum, wenn es Nacht ist. Finkelstein lässt grüßen. Es gibt einen Grund das Gin ein Getränk der Tropen ist, das mit einsetzender Dämmerung seinen Siegeszug erfuhr. In der Abenddämmerung nachvollziehbar, jetzt um 3 Uhr morgens ziehe ich einen Kaffee vor.

Zeit die Phi Phi Geister Thailands zu vertreiben! Jedes Land Südostasiens hat seinen eigenen bösen Geister. Auch Thailand. Und überall gibt es auch die positive Kraft (in Bayern heißt’s “Maria hilf!”). Man muss sie nur aktivieren.

Denn die Bilanz des gestrigen Tage ist super:

  • Wir konnten in ein Zimmer wechseln, das gefühlt zwei Klassen besser ist. Ich hatte zwar schon Angst, nachzahlen zu müssen und Evi war sogar bereit dazu. Es ist aber die gleiche Klasse, hat aber eine Badewanne, funktionierendes Fernsehen, einen Terrasse mit Sitzmöbeln und ein kleines Reisfeld davor
Blick aus dem Hotelfenster auf ein kleines Reisfeld
Blick aus unserem Hotel aufs Reisfeld vor Terrasse – nun ja – das Reisfeld könne mehr Reis vertragen…
Sound of paddy
  • Es wohnen keine alten, weißen, übergewichtigen Männer gegenüber, die vergessen haben, dass man sie in ihren Zimmern in Unterhosen sehen kann. Vielleicht ist es ihnen auch egal, da sie den ganzen Tag so in ihren Zimmern verbringen (Puh! Manchmal fürchte ich, es könnte ein Blick in meine eigene Zukunft sein – und … Nein! Weder noch – davon gibt es keine Bilder)
  • Es sind keine stöhnende testosterongepumpten Männer aus dem Gym schräg gegenüber mehr zu hören und zu sehen (davon existiert auch kein Bild)

Damit ist doch schon ein großer Schritt getan in einen positiven Aufenthalt auf Phuket.

  • Wir haben eine Murtabakstation entdeckt, die von einer Muslima betrieben wird, die indonesisch/malayisch scheint. Den Murtabak konnten wir noch nicht testen, da unterwegs eine thailändische Hendlbraterei sowie unser Magen uns einen Strich durch die Rechnung machte.
  • Am Ortsausgang nach Osten in die Berge ist ein Supercheap Supermarkt, mit einem tollen hiesigem Sortiment und (!) Tonic, dass wir mit Gin und Jeruk nippis verdünnten.
Sate und Innereien auf Kao Niao (Klebreis)
Hendl-Sate und Innereien auf Kao Niao (Klebreis) – es schmeckt besser als es aussieht

Die Ecke hier ist so gesehen ein tolles Plätzchen. Wieso nur kann ich heute nicht gut schlafen? Es muss wohl an der Nacht und an ihrem Helfer liegen.